Spezifische ganzheitliche Früh-Sprachförderung

Der Besuch unserer Spielgruppe mit spezifischer Früh-Sprachförderug bietet bereits vor dem Eintritt in den Kindergarten eine ganz wichtige Unterstützung der kindlichen Sprachentwicklung. Er soll dazu beitragen, den Start in den Kindergarten zu einem positiven Erlebnis werden zu lassen und damit den späteren Schulerfolg der Kinder zu verbessern. 

Unser Angebot richtet sich an Kinder, deren Muttersprache nicht Deutsch ist und an mehrsprachige Schweizer Kinder.

Wir arbeiten mit dem Programm: "Konzepte und Bausteine für frühe Sprachförderung, Bildung 3000" http://www.bildung3000.de

Es handelt sich um ein spezielles Sprachförderkonzept, welches den Spracherwerb spielerisch fördert.

In einer kleinen Gruppe von vier bis maximal 6 Kindern werden die Kinder zweimal pro Woche durch eine ausgebildete Spielgruppenleiterin intensiv gefördert. Die Gruppengrösse erlaubt uns, mit den Kindern einzeln und ganz gezielt zu arbeiten. Die Sprachfördersequenzen finden in Standardsprache statt und dauern 2x 15-20 Min.

Neben den einzelnen Sprachfördersequenzen wird wie in der herkömmlichen Spielgruppe gespielt, gesungen, gemalt, geknetet und musiziert. Es werden auch spannende Geschichten erzählt.